Halitsalz

Halitsalz

Halitsalz
Der Diamant unter den Salzen. Das älteste entstandene Salz hat eine perfekte Anordnung der Kristallgitterstruktur. Es verleiht dem HalitSalz das Aussehen eines Diamanten.

Es bricht kubisch ab und galt früher wegen seines diamantenen Aussehens als besonderer Kraftstein.

Das Wort „Halit“ hat einen keltischen Ursprung und ist von dem Wort „Hall“ (heilig) abgeleitet und macht damit auf die zentrale Bedeutung von Salz für das Leben aufmerksam „Weißes Gold“ wurde es genannt, da es mit Gold aufgewogen wurde. Ein Kilogramm Halit war ein Kilogramm Gold wert. Im Mittelalter war HalitSalz nur den Adeligen vorbehalten.

Es ist das „salzigste“ unter den Natursalzen.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Halitsalz, 200g im Glas.

Erhältlich in den Körnungen: fein. grob und als Brocken

4,80 € *

Halitsalz, 500g.

Erhältlich in den Körnungen: fein. grob und als Brocken

5,30 € *
Versandgewicht: 500 g

Halitsalz, 1000g.

Erhältlich in den Körnungen: fein. grob und als Brocken

9,90 € *
Versandgewicht: 1.000 g

Halitsalz Kubisch, 1000g als Brocken.

Unter Kubisch versteht man, dass die Broken vom aussehen einem Diamant ähnlich sind, da die Kristallgitterstruktur eine perfekte Anordnung besitzen.

14,40 € *
Versandgewicht: 1.000 g
* Preise inkl. 7% (bzw. 19% bei Sonstiges) MwSt., zzgl. Versand